Die Markteinführung des iPhones zählt wohl zu den Meilensteinen in der mobilen Kommunikation des 21. Jahrhunderts. Immer und überall mit nur einem Fingerzeig durchs Internet surfen, Musik downloaden, Chatten oder die aktuellen Börsenkurse abfragen, vielleicht noch schnell die Morgengymnastik unter virtueller Anleitung absolvieren – den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, schließlich gibt es für fast alles ein Ap. Einziges Manko ist die begrenzte Akkulaufzeit!

Wer sein iPhone gerne und viel nutzt, besonders mit aktivem UMTS, stößt schnell an die Kapazitätsgrenze. Nach einem Tag passioniertem Einsatz muss das Technikwunder an die Steckdose, nur schlecht, wenn diese gerade nicht verfügbar ist. Mit dem Solar-Charger AM-401 hat A-solar nun diese Lücke geschlossen. Der leistungsfähige Akku mit einer Kapazität von 1900 mAH lädt das iPhone in nicht einmal zwei Stunden wieder vollständig auf. Der AM-401 selbst kann über das iPhone Ladegerät, via USB-Kabel am PC oder aber mithilfe des Solarpaneels innerhalb von 5-6 Stunden wieder aufgeladen werden. Ungenutzt hält die Energie bis zu 3 Monate ohne erneute Aufladung.

Das kleine Akku mit 6,3 x 6,0 x 1,5 cm und nur 90 Gramm Gewicht passt dabei in jede Tasche und ist neben dem iPhone auch mit dem iPod Touch kompatibel. Und das alles zu einem äußerst attraktiven Preis von 39,00 Euro.